Museum Permanent exhibitation Special exhibitation Museal educational service Museal festival

 







 

Sa./So., 13./14.10.2018

Historischer Herbstmarkt

ABGESAGT

Leider kann der Herbstmarkt mangels Anmeldungen von

Handwerker/Händler nicht stattfinden

 

 

Sa., 17.11.2018, 20.00 Uhr

MacCabe und Kanaka – traditionelle Seemanns- und Folkmusik

Nach dem grandiosen Erfolg 2017 kommen sie erneut ins Archäologiemuseum: Brian MacCabe & John Kanaka!

Ihr Zuhause sind dunkle Kaschemmen und schäbige Hafenpubs. Dort wo sich raue Seeleute und zwielichtiges Gossenpack die Klinke in die Hand drücken. Dort spielen die beiden Vollblutmusiker ihre Lieder von Abenteuern auf See, von schwarz gebranntem Schnaps und schaurigem Seemannsgarn. MacCabe und Kanaka bestehen aus dem irren Iren Brian MacCabe und dem formschönen John J. Kanaka mit Wurzeln in Hawaii. Man munkelt, dass sich die beiden irgendwo zwischen Irland und Hawaii shanghaied  haben und seitdem ihre wilden Lieder auf ungehobelte Art und Weise singen. Wer sich darauf einlässt, begibt sich auf eine historisch-musikalische Reise, denn sie treten in handgenähter historischer Kleidung auf und präsentieren alte Klänge und Texte aus der ganzen Welt.

 

Eintritt 8 €, ermäßigt 5 €.

 

Karten können ab sofort per Email oder telefonisch, 05931-6605,

im Archäologiemuseum reserviert werden.

 

 

So., 16.12.2018, 17.00 Uhr

Schätze im Dunkel - Taschenlampenführung

 

In dieser Führung sollen die Besucher die Ausstellungsstücke der Sonderausstellung einmal selbst ins rechte Licht rücken – mit ihren Taschenlampen! Nach einer kurzen Einführung dürfen die Besucher die abgedunkelte Sonderauststellung auf eigene Faust erkunden, neu beleuchten und Schätze im Dunkel entdecken. Ein etwas anderer Museumsbesuch! Bitte Taschenlampen mitbringen.

 

 

Bogenschießgruppe:

Am Archäologiemuseum hat sich eine Gruppe von begeisterten Bogenschützen zusammengefunden, um mit ihren meist selbst gebauten Holzbögen im Garten des Archäologiemuseums zu trainieren, sich auszutauschen und fröhliche Geselligkeit unter Gleichgesinnten zu erleben. Die Gruppe trifft sich jeweils am 2. Samstag eines Monats um 14 Uhr am Archäologiemuseum. In den Wintermonaten finden die Treffen nach Absprache in der Werkstatt des Museums statt. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.






  deutschdeutschdeutsch